Frühling – schwarz-weiß – hachja!

Fruehling schwarz-weiss, Verena Koepp

"schwarz-weiß 1", Tusche auf Aquarellkarton, 25 x 25 cm

Fruehling schwarz-weiß 2, Verena Koepp

"schwarz-weiß 2", Tusche auf Aquarellkarton, 25 x 25 cm

Fruehling schwarz-weiss 3, Verena Koepp

"schwarz-weiß 3", Tusche auf Aquarellkarton, 25 x 25 cm

2 Gedanken zu „Frühling – schwarz-weiß – hachja!

  1. Na sowas, da habe ich ganz andere Erinnerungen, grins.

    Aber schön gestaltet. Alle Achtung!
    Habe mir alle drei intensiv angeschaut und durchgelesen.
    Damals gab es wohl hier im Ruhrgebiet die Sache, dass die sauber gewaschene Wäsche draußen auf der Leine wieder dunkel wurde, durch den Ruß in der Luft.

    Gefällt mir

    • Na sowas, ich hab da gar keine Erinnerungen aber bis 1967 war die Welt in Dtland schwarz-weiß, erst im August kam die Farbe, da braucht man nur Fernsehen zu schauen!😉
      Mit dem Ruhrgebiet das glaub ich gerne, noch heute sind viele der Häuserzeilen ja noch rußig, obwohl der Bergbau und die Luftverschmutzung lange Geschichte ist (möglicherweise fehlt den Hausbesitzern das Geld für Farbe?)
      Freut mich, dass es dir gefällt, danke schön für’s Anschauen!

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s